GRAZ Com(munity)

Die Stadt Graz fördert unser Projekt gegen Vereinsamung:

GRAZ Com – aktiv im Verein statt allein

 

Immer mehr Single-Haushalte, Social-Media und digitale Kommunikation statt persönliche Kontakte. Alleinsein und Stille ist einerseits entschleunigend und Covid-bedingt auch erforderlich, aber Alleinsein macht auch unglücklich und krank. Wer einsam ist leidet häufiger an Krebs, Depressionen, Demenz und das Risiko für Herz- Kreislauferkrankungen steigt. Die Gründe für Einsamkeit sind vielschichtig und werden oft durch Einschnitte ins soziale Leben wie Wohnungswechsel, Jobverlust, Ruhestand, körperliche Eingeschränktheit oder einen Todesfall hervorgerufen. Auch immer mehr junge Menschen sind betroffen. Eine Entwicklung, die sich vor allem auf den Gesundheitszustand unserer Gesellschaft –unserer Stadt auswirkt.

 

Aus diesem Grund unterstützt das Sozialamt der Stadt Graz im Rahmen des Aktionsplans gegen Vereinsamung – „Zusammenhalt Graz“ unsere Projektidee GRAZ Com(munity). Wir wollen Betroffenen den Weg zu wieder mehr Gemeinschaft ebnen.

 

Wir wollen Grazerinnen und Grazer motivieren sich in Vereine zu engagieren. Es gibt in Graz über 4000 Vereine und wir sind davon überzeugt, dass viele davon neue Mitglieder suchen. Wir wollen sozusagen Vereine und potenzielle neue Mitglieder matchen. Vereine sind der Kitt unserer Gesellschaft, man kann sich in Vereinen für soziale Dienste engagieren, Integration leben, sich geistig und körperlich fit halten, musizieren und vor allem soziale Kontakte regelmäßig pflegen. Vereine sind inhaltlich so vielseitig wie die Menschen unserer Stadt. Die Vielfalt ist schier unbegrenzt: Von der Nachbarschaftshilfe, unterschiedlichste sportliche Aktivitäten, Musikvereine über Modellbau bis zum Tierschutz lassen viel Platz zum Gestalten.

Nachstehend finden sie Vereine, die offen für neue Mitglieder sind. Grazerinnen und Grazer, die wieder aktiver ins gesellschaftliche Leben treten wollen, melden sich an info@stadtidee.com

 

    • Historischer Verein für Steiermark

 

 

 

    • Verein TSCtheOne: Tanzverein Verein für Groß und Klein

 

 

Aufgrund der COVID-Präventionsmaßnahmen sind die Aktivitäten der Vereine eingeschränkt, aber dennoch sind sie aktiv und halten so gut wie möglich ihr Vereinsleben aufrecht. Nach dem Lockdown werden wir im Rahmen dieses Projekts verstärkt Initiativen zur Vernetzung starten.

 

Die Initiatoren des Projekts: BR Dr. Karlheinz Kornhäusl (Grazer Stadtidee), Silvia König, Dr. Marie-Theres Stampfl, StR Kurt Hohensinner, MBA (Stadt Graz) -v.l.n.r.